Kosten und Bedingungen

In einem  Vorgespräch gewinnen wir einen ersten Eindruck von einander. Wir sprechen über Ihr Anliegen und meine Arbeitsweise. Danach entscheiden Sie, ob Sie weitere Beratungsgespräche mit mir vereinbaren wollen.

 

Die Krankenkassen  übernehmen die Beratungskosten nicht,

das bedeutet für Sie, dass Sie  keine Überweisung und keine Verordnung benötigen und Ihr Anliegen nicht einem Arzt oder der Krankenkasse gegenüber zu rechtfertigen brauchen.

 

Sie entscheiden selbst über den zeitlichen Umfang der Beratung und sind nicht verpflichtet, eine vorgegebene Anzahl Beratungsstunden „abzuarbeiten“.

 

Ihre Anliegen sind bei mir sicher. Da ich ausschließlich in Ihrem Auftrag arbeite, gebe ich keine Informationen an Dritte weiter, wenn Sie es nicht ausdrücklich wünschen.

 

 

Eine Beratungsstunde kostet 60€, das Vorgespräch kostet als einmaliges Treffen 40€ und ist bei Folgeberatung kostenfrei.

 

Für Empfänger von Sozialleistungen und  ratsuchende Kinder gelten andere Preise.